Über die Schule

Schule-des-Bauchredens

Die Schule-des-Bauchredens wurde vom Bauchredner Siegfried Eberle im wunderschönen Kahlgrund gegründet. Der Ort Schöllkrippen liegt unweit der Universitätsstadt Aschaffenburg entfernt. Als Lerntherapeut betreibt Siegfried Eberle ein Institut und hilft Kindern, Jugendlichen und deren Eltern bei der Bewältigung von Lernproblemen wie ADS, Legasthenie oder Dyskalkulie. „Was liegt näher als Kinder mit Puppen zu motivieren“, so der Bauchredner Eberle. „Ich möchte diese Faszination gerne an alle Menschen weitergeben, die genauso wie ich, viel Spaß haben, andere zum Lachen zu bringen.“

Lage und eigenes Theater

In den Räumen vom Rubikon-Institut hat sich die Schule-des-Bauchredens einen eigenen Raum gewinnen können. Ein eigenes kleines Theater mit Bühne, Licht und Sound, damit die Absolventen unserer Seminare sich sofort und unmittelbar ausprobieren können.

Die Lage ist auch ganz gut gewählt. Die Marktgemeinde Schöllkrippen liegt sehr ruhig im hinteren Kahlgrund am Rande des Spessart. Die Räume der Schule befinden sich in Nähe von diversen Einkaufszentren, kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden, gehobene Gastronomie und Hotels stehen in unmittelbarer Nähe den Gästen zur Verfügung. Ein Rad- und Wanderweg führt direkt an unserem Gebäude vorbei und lädt zur Bewegung ein.